Newsletter
September 2014

CRE Rösler Electronic

Ihr Spezialist für Panels, Rechner und mehr.

Bedienerfreundliche Gesamtlösung

Visualisierungs- und Steuerungssysteme haben als elementarer Produktionsfaktor einen entscheidenden Einfluss auf die Produktionsprozesse eines Unternehmens. Hierbei gewinnt die Schnittstelle zwischen dem Bediener und der Steuerung  (HMI) immer mehr an Bedeutung, da sie durch Benutzerführung und Überwachung der Prozessparameter (HACCP) eine bessere Übersicht bietet und zur Qualitätsverbesserung wesentlich beiträgt.

Industrie Panel PCs - die energieeffiziente Highend-Klasse mit besonderen Möglichkeiten

Unsere Panel-PCs bieten eine preis-optimale Lösung für den Einsatz direkt an der Maschine. Aufgrund der hohen Flexibilität lassen sich die Geräte für die Bedienung, Programmierung, Visualisierung, Langzeit-Archivierung und Simulation von Prozessen in allen Bereichen der Automatisierung einsetzen und darüber hinaus mit herkömmlichen industriellen Steuerungen oder SPS kombinieren.

Die hohe Verfügbarkeit der Panel-PCs für zentrale Steuerung und Visualisierung erhöht dabei die Produktivität Ihrer Prozesse auch ohne kostenintensive Auslegung aller Komponenten.

Industrie PC

Rittal-Konsole

Alles ist möglich

Unsere neueste Entwicklung - mit einer kompakten Anschluss-Konsole - ist für die Tragarmmontage ausgelegt und lässt sich auch an bereits bestehende Tragarmsysteme mit einem 48 mm Ø Rohr implementieren.

Sämtliche Anschlüsse des Industrie-PCs sind leicht zugänglich im großräumigen Anschlussraum angeordnet. Der Anschlussbereich lässt sich durch das Lösen von vier Schrauben öffnen und das Gerät kann dann mit den innenliegenden Kabelsteckern des Tragarms angeschlossen werden. Somit ist ein schneller Zugang zu den Anschlusssteckern für Stromversorgung, Ethernet und optional Feldbus, USB oder RS232 gewährleistet.

Das neue Anschluss-Konzept bietet alle Möglichkeiten der Panel-Beweglichkeit und sorgt somit für eine ergonomische Bedien-position.

  • drehen
  • neigen
  • drehen und neigen
  • schwenken
  • heben
  • senken

Vorteile unserer Schnellwechseladaption

  • Anbringen an Tragarmsysteme in wenigen Minuten
  • kein Fachpersonal notwendig
  • Panel-Montage und -Wechsel durch eine Person
  • sämtliche Verbindungen, je nach Tragarmsystem, können vormontiert werden
  • Tragarmsystem-unabhängige Installation der Panel PCs möglich
  • Adaptionen an alle 48 mm Ø Tragarme möglich
  • integrierte, automatische IP-Adressanmeldung bei Montage oder Panel-Wechsel
  • zusätzliche Hardwareverbindungsmöglichkeiten sind vorbereitet


Rittal-Konsole
Rittal-Konsole

 

Schnittstellen

Unsere neues Anschlussfeld bietet eine Vielzahl von Schnittstellen:

  • bis zu 4 x USB 2.0
  • 1 x USB 3.0
  • DVI-I
  • 3 x Ethernet
  • 2 x COM
  • 24 V DC Betriebsspannung

Unsere Panel-PCs unterstützen PXE-Bootvorgänge, so dass sehr einfach neue Images oder Softwarekomponenten gezielt auf bereits montierte Panel in der Fertigung oder auf Servicestationen geladen werden können.

 

Panel-Wechsel in kürzester Zeit

Um höchste Produktionssicherheit zu gewährleisten - sprich einen eventuellen Geräteausfall umgehend zu überbrücken - kann das Panel mittels unserer Schnellwechselkupplung "QuickLock" innerhalb von 2 Minuten ausgetauscht werden. Die elektrische und mechanische Trennung vom Tragarm erfolgt manuell durch nur eine Person, indem vier Schrauben gelöst und das Terminal von der Kupplung gezogen wird. Nach dem Wechsel meldet sich das Gerät, je nach Bootscript, selbstständig wieder an und ist umgehend einsatzbereit. Ermöglicht wird dies durch die steckbare Verbindung, bestehend aus 100 / 1000 MBit LAN, USB 2.0 sowie einem Stromversorgungsanschluss mit beliebiger Spannung.

Vesa-Anschluss

                

Neues Patent für CRE Rösler Electronic angemeldet:

Unsere neueste Erfindung ermöglicht einen sofortigen Wieder-Einsatz einer neuen - oder einer gewarteten Bedieneinheit mit Schnellwechseladaption an einem stationären Tragarmsystem. Mit Hilfe eines Speichermediums, welches im Kupplungsteil des Tragarmsystems befestigt ist, werden die IP-Adresse und/oder die Konfigurationsdaten der Bedienstation gespeichert. Bei einem Austausch oder Ausfall einer Bedieneinheit wird diese bei der Neuinstallation sofort an die jeweilige Station, mittels Datenübertragung Speichermedium-Schnellwechseladaption, angemeldet. Somit ist die Bedieneinheit sofort wieder einsatzbereit und lange Produktionsausfallzeiten werden vermieden.


Wir lassen Sie nicht mit der Aufhängung und Anbringung Ihrer Panel PCs alleine.
Durch unsere langjährigen Erfahrungen und der Begleitung der Projekte direkt in die Werkshallen, haben wir Erfahrungen mit den schwierigen und teils unwegsamen Gegebenheiten vor Ort.
Falls Sie unsere zukünftigen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie mir bitte eine kurze Mail an: b.kahlki@cre-electronic.de

www.cre-electronic.de • Fon +49 48 26 - 37 666-0 • Fax +49 48 26 - 37 666-26 • info@cre-electronic.de